immer aktuell informiert:rss feed

Kategorie: Veranstaltungen

Bimmelbahn und Lichterglanz

Auch wir wollen uns bei dem Treiben mit beteiligen und werden am Samstag bei Pyramidenanschub dabei sein und am Sonntag an und um die Kirche die Menschen mit leckeren Waffeln begrüßen.

30.11.+01.12.2019 (1. Advent)

weisseritztalbahn_bimmelbahn_Lichterglanz2019_fahrplan.pdf (407 KB)

Bühne frei für Gott

Life on Stage – das ist eine Kombination aus Kunst, Erlebnisbericht und Predigt. Mit professioneller Musik und Theater werden die wahren Lebensgeschichten von Rebekka, Claudia, Manuela und Vladimir erzählt. Die Geschichten handeln von Menschen, deren Vergangenheit unterschiedlicher nicht sein könnte – und doch erlebten sie alle dasselbe. In größter Hoffnungslosigkeit begegneten sie einem Gott, welcher ihr Leben von Grund auf veränderte. Durch eine anschließende Predigt erfahren die Besucher, wie auch sie diesen Gott ganz persönlich erleben und erfahren können.
Mehr als 80‘000 Menschen besuchten die Veranstaltungen der bisherigen vier Life on Stage-Tourneen. Viele von ihnen wurden dadurch motiviert, über Gott und die Bibel nachzudenken und konkrete Schritte auf Gott hin zu machen.

In der Messe Dresden vom 28.10.-03.11.2019

„Ein evangelistisches Feuerwerk!“

Mundharmonika in der Kirche

Herzliche Einladung in die Geisinger Kirche!
Am Freitag, den 13.September um 19.30 Uhr  wird der Evangelist und Musiker Lutz Scheufler ein Konzert deutschsprachiger christlicher Lieder unterschiedlicher Genres mit E-Gitarre und Mundharmonika geben.

Evangelische Stadtkirche Geising in 01778 Geising, Hauptstr. 26

Plakat_Lutz-Scheufler

MonatsLobpreis

Aus dem Impuls, das Gebet stärker in unserer Gemeinde zu betonen ist das Monatsgebet entstanden. Ein weiterer Eindruck / Wunsch war, dass wir noch mehr im Lobpreis zu Gott kommen sollten. Gott wohnt ja bekanntlich im Lobpreis seines Volkes. In den letzten Wochen haben sich einige Geschwister unserer Gemeinde getroffen, die nach Ideen suchen, wie wir als Gemeinde im Glauben besser vorankommen. Uns ist deutlich geworden, dass bei Gott große Veränderungen erst nach der Buße passiert sind. Wir können uns bemühen, weitere Veranstaltungen aus dem Boden stampfen, es wird nichts nützen, wenn nicht Gott sein Haus baut. Deshalb wollen wir ab Mai einmal im Monat, immer den letzten Samstag im Monat, einen Lobpreisabend anbieten. Der wird 2 Teile haben, im ersten Teil von 19.30-20.30 Uhr werden wir Gott anbeten mit Liedern, Psalmen und in persönlichen Gebeten, ab 20.30 Uhr bis 21.00 Uhr wollen wir intensiv für unsere Gemeinde beten, Gott fragen, was die nächsten Schritte für uns sein sollen. Alle sind herzlich eingeladen, man kann auch nur zum 2. Teil kommen, wenn man nicht so gerne Lobpreislieder singen möchte oder mit dem Rasen mähen noch nicht fertig ist. Ich bin überzeugt, wenn wir Gott innigst um Veränderung bitten, wird er auch irgendwie antworten. Details zu den Lobpreisabenden werden in den nächsten Gottesdiensten und auch auf einem kleinen Flyer demnächst erscheinen.

Wir starten also am 25.05.2019
19.30-20.30 Uhr – Lobpreis
20.30.-21.00 Uhr – Gemeindegebet

Waldgottesdienst 2019

Super, Frank Döhler und Daniel Scheufler kommen wieder in den Wald bei Oelsa. Das Thema wird lauten: „Ich bin halt so – und bleibe es?

Wir feiern im Wald!

Hast Du noch Fragen? Dann ruf mich an: (015 20) 4 28 66 21. Das ist auch die Tel. Nr. bei einer unsicheren Wettersituation, ob der Gottesdienst nun im Wald oder in der Oelsaer Kirche stattfindet.

GOTTESDIENST IM GRÜNEN
in der und um die Ruinenmauern der Barbarakapelle bei Oelsa
30.05.2019 um 14.00 Uhr
Parkplätze sind am Waldstadion

Anfahrt: Auto und dann zu Fuß / Bus/Bahn
Plakat zum Download: pdf

Frank Döhler & Daniel Scheufler sind als Musikduo seit 1999 gemeinsam unterwegs. Ihr Ziel bestimmt ihre Arbeit: Sie wollen die Sehnsucht nach Gott in Menschen wecken und stärken. Mit deutschsprachigen Texten und klavierorientierten Arrangements gestalten die beiden Dresdner Musiker Konzerte, evangelistische Wochen, Gottesdienste, Kongresse und andere Gemeindeveranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Dabei übernimmt Frank Döhler oft auch selbst die Predigt. Ihre klare Botschaft findet den direkten Weg aus der Mitte des Alltags mitten ins Herz. Scheuflers exzellentes Pianospiel bestimmt immer die Marschrichtung in das sich Döhlers schnörkellose und geradlinige Stimme elegant einbettet. Dieser ihnen eigene Duosound gepaart mit ihrer sympathischen und dennoch deutlichen Ehrlichkeit ist es, der einen aufhorchen und hinhören lässt, egal ob sie nun als Band, im Trio oder lediglich zu zweit vor ihrem Publikum stehen. Ihr authentisches Auftreten macht sie nahbar und spricht ein breites Publikum an. Deutlich deutscher PianoPop zum Genießen.

die letzten Worte

Danke für das sehr besinnliche Konzert heute Nachmittag! Für eine Stunde die Geschichte an Karfreitag  etwas nach zuvollziehen, hat die Musik mit den passenden Texten wunderbar geholfen. So intensiv mit den letzten Worten von Jesus sich zu beschäftigen, nimmt man sich eher wenig die Zeit. Wir wünschen den Musikern weiterhin Gottes Segen. Beim Klick auf das Bild kann man ein paar Sekunden hinein hören.