immer aktuell informiert:rss feed

Achtung

Ich kann es kaum fassen: Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat gestern die zukünftige Kreditwürdigkeit der USA infrage gestellt. Das ist mutig! Die USA wird zwar von Standard & Poor’s weiter mit der Bestnote AAA bewertet, aber die Börsen wackelten gleich. Da die USA ein sehr hohes Haushaltsdefizit hat, sinkt die langfristige Beurteilung von „stabil“ auf „negativ“. Hier heißt es nun für die Amerikaner endlich mal umdenken. Ist aber bestimmt nicht einfach.

Manchmal müssen wir eben wachgerüttelt werden. Immer im alten Trott weiter, kann auch mal in die falsche Richtung führen. Auch Jesus hatte damals ACHTUNG gesagt. Zum Beispiel im Tempel. Da sehen wir keinen lieben netten Jesus. Nein, hier räumt Jesus mal auf. Das hatten die Leute damals nicht erwartet.
Und wir heute? Es ist gut, mal inne zuhalten. Bin ich noch auf dem richtigen Weg? Wie selbstsicher bin ich? Auf welchem Grund habe ich gebaut, stürzt gleich alles ein, wenn an den Grundmauern gerüttelt wird?

Was bleibt? Jesus sagt, dass wir an ihm festhalten sollen. So wie die Rebe am Weinstock. Die Früchte wachsen dann schon. Das Fundament muss halten auf dem wir bauen, sonst fällt unser Leben wie ein Kartenhaus zusammen.

Also, mal Luft holen im Alltagstrott. Stimmt die Richtung? Und wenn ja, da mutig vorwärts. Gott geht mit. Er hat es versprochen!

 

Marcus

Ich schreibe hier wohl die meisten Artikel und hoffe, dass Ihr etwas Interessantes findet ...
avatar

Letzte Artikel von Marcus (Alle anzeigen)

Kommentar abgeben