immer aktuell informiert:rss feed

Kategorie: Jugendevent

FeJerabend

fejerabendLiebe Freunde, es ist über zwei Jahre her, dass wir unseren letzten FeJerabend erlebt haben. Dieses Weihnachten soll es mit den bekannten Anbetungs- und Lobpreisandachten weitergehen.  Das Thema heißt: „Freut euch! Der Herr ist nah!“. Wir möchten Euch ganz herzlich einladen, in der oft sehr stressigen Vorweihnachtszeit zur Ruhe zu kommen, anzukommen und uns zum FeJerabend auf Jesus in der Krippe zu konzentrieren.
Ladet gern auch Freunde ein!

Markus Baumgart und das FeJerabend-Team

48-Stunden-Aktion

Am 21. Mai machten sich wieder einige Mitglieder unserer Jugend und des Jugendhauskreises an’s Werk, um etwas Gutes für den Ort zu tun. Diesmal hatten sie sich ein vernachlässigtes Stück Fußweg vorgenommen. Unterhalb der „Konsumtreppe“, die von der Postagentur an der Altenberger Straße zum Bauverein führt, war noch ein unbefestigtes Stück, das vom Unkraut überwuchert wurde. Unter Anleitung und Hilfe von Rudolf John wurde dieser Abschnitt nun gepflastert.

vorher

vorher

48h-Aktion 2016_2alle fleißig
Hier kommt der letzte Stein hin

Hier kommt der letzte Stein hin

fertig

fertig

Die 48-h-Aktion wird jedes Jahr in unserem Landkreis organisiert und viele verschiedene Jugendgruppen beteiligen sich daran.

48h-Aktion

Jedes Jahr findet in unserem Landkreis die 48-Stunden-Aktion statt, bei der sich Jugendgruppen für das Gemeinwohl engagieren. Jugendgruppe und -hauskreis unserer Gemeinde haben sich am 9. Mai aufgemacht, um Schmiedeberg zu verschönern.
DSCI4700 Um 9 Uhr ging’s los. Absprachen und Belehrung.
DSCI4707 Noch schnell ein Gruppenbild mit Sponsor.

DSCI4713 DSCI4725 DSCI4727 DSCI4728 DSCI4731 DSCI4746 DSCI4747
Es galt, hier vor dem Neuen Friedhof Parkplätze zu schaffen

DSCI4723 DSCI4716 DSCI4717 DSCI4720 DSCI4718 und rund um Pyramide und Bürgerhaus neue Pflanzen einzubringen.

DSCI4755 Zum Schluss war(en) alle(s) geschafft und es wurde zusammen gegrillt.

Danke an alle Beteiligten (Zwicki, Lydia, Nicole, Kim, Marie, Pierre, Judith, Patrick, Mazze, Samira, Gerhard, Gerd, Maximilian, Laurencia, die Helfer vom „Schafstall“, Markus),
Helfer und Sponsoren (Oberbürgermeister Jens Peter/Stadt Dippoldiswalde, Thomas Quinger/Bauhof, Gerd Hartmann/Ev.-Luth. Kirchgemeinde Schmiedeberg, Ortschaftsrat Schmiedeberg, ProJugend, Ostsächsische Sparkasse, Deutsche Landjugend, Katrin Geiger, Elektro-Schmieder Dippoldiswalde, Elektro-Strodthoff Dresden, Falko Uyma, Marcus Fischer, Gerd Fischer).

 

fejerabend

Ja, das „j“ ist kein Fehler sondern Absicht. Wir wollen den Feierabend nicht mit einem Feierabendbier krönen, sondern den Einzigen feiern, der es verdient, gefeiert und gelobt zu werden: Jesus Christus. Denn er hat es möglich gemacht, dass wir alle nur einen Schritt vom Himmel entfernt sind, heute wie vor 2000 Jahren. „fejerabend“ ist eine Veranstaltung für alle, die Jesus mit modernen Anbetungsliedern feiern oder einfach nur so in der Gegenwart Gottes verweilen wollen. Wenn du mit diesen Begriffen nichts anfangen kannst, dann sei herzlich eingeladen, es dir selbst anzusehen und anzuhören. Mehr erfährst Du am 14.07.2012 16.30 Uhr bei uns in der Kapelle. P.S.: Im Anschluss gibt es noch etwas Leckerers zu essen und Zeit für ungezwungene Unterhaltung.

“lifesong, let´s sing about…”

Hallo ihr Lieben,
am 30.09.2011 führen wir als Jugend der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Schmiedeberg in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend im Kirchenbezirk Freiberg nun schon unseren zweiten Lobpreisabend in den Räumen des King´s (Martin Luther King Haus) durch. Unser diesjähriger Lobpreisabend steht unter dem Thema:„Lifesong, let´s sing about … Mein Leben soll ein Lobpreis sein“. Die Band wird wie letztes Jahr eine Projektband aus Jugendlichen verschiedener Jugendgruppen sein. Wir wollen unserm großen Gott mit Musik, Gebet und Andacht die Ehre geben. Das Ziel des Lobpreisabends soll den Jugendlichen die Möglichkeit zum Gebet, Gesang und Gemeinschaft mit Jesus Christus und untereinander geben. Für einen kleinen Snack im Anschluss ist auf jeden Fall gesorgt. 🙂
Hierzu möchten wir euch als Jugendgruppe/kreis recht herzlich zu uns nach Schmiedeberg einladen. Wem der Anfahrtsweg für nur einen Abend zu weit ist, kann gerne einen Schlafplatz bekommen. Um besser planen zu können, würden wir euch bitten, uns möglichst bald (01.09.2011) eine Mail zu schreiben wie viele Schlafplätze benötigt werden. Lobpreisabend.Lifesong@googlemail.com

Jugend unterwegs – Klappe, die erste…

Matthias ganz weit oben

… Am 23.Oktober 2010 hatte es uns als Jugend in den Sherwood Forest nach Paulsdorf verschlagen. Obwohl es die Tage zuvor recht kalt und nass und eher ungemütlich war und ich merkte, dass Oktober bzw. Herbst doch nicht die allerbeste Jahreszeit für Klettern im Hochseilgarten ist, war Gott uns gnädig und schenkte uns an dem Tag einen tollen blauen Himmel mit extra viel Sonnenschein. Und so durften wir zu zwölft am Samstag Vormittag statt der normalen Jugendstunde für 2,5 Stunden den Klettergurt anschnallen, einen Helm aufsetzen und losklettern, was das Zeug (oder die Seile oder die eigene Kondition) hielt.

Währenddessen die tollkühnen, mutigen und meist männlichen (siehe Mazze!, aber oho, es gab auch ein paar unerschrockene weibliche, bestes Beispiel: Lydia!) Kletterfreunde unter uns sich an die schweren Parcours gewagt haben, war der Rest auch schon mit der leichten bzw. mittleren Variante gut beschäftigt und äußerst zufrieden mit sich und der Welt, als man zum Schluss wieder fester Boden unter den Füßen spüren konnte.

Und für alle, bei denen Tränen die Wange runter kullerten, weil sie gern mitgekommen wären, es aber zeitlich nicht passte: Wir werden den Spaß nächstes Jahr bestimmt wiederholen – und dann seid ihr dabei 🙂